November 2012

1.Gesundheitstag im Rahmen der Kampagne „Im Zeichen der Lilie“

Der SV 98 Darmstadt veranstaltet in Kooperation mit  TE Connectivity  den 1.Gesundheitstag im Rahmen der Kampagne „Im Zeichen der Lilie“ an der Goetheschule.

Am 20.11.2012 kommt der SV Darmstadt 98 mit einigen Spielern der 1. Mannschaft zum Sport und Gesundheitstag in die Goetheschule. Unterstützt von einem großen Helferteam bestehend aus Mitarbeitern der Firma TE Connectivity  und Helfern aus dem Verein wird ein großes Sportangebot für insgesamt sieben Klassen in der Turnhalle der Goetheschule angeboten.
Als erstes können sich alle vier E 2 Klassen 1 1/2 Stunden unter Anleitung der sportlichen Fußballidole und der zahlreichen Helfer sportlich an den 9 unterschiedlichen Sportstationen austoben.
Zeitgleich finden in den drei 4. Klassen professionelle kindgerechte Ernährungsberatungen statt.
Dann wird gewechselt. Die 4. Klassen dürfen sich in der Turnhalle sportlich betätigen und die Ernährungsberaterinnen besuchen die E 2 Klassen.
In der zweiten großen Pause um 11:25 Uhr wird im Großgruppenraum der Goetheschule ein gesundes Buffet mit Bananen, Mandarinen, Karotten, Paprika etc. für die gesamte Schule angeboten. Alle 15 Klassen der Goetheschule haben in einem straffen Zeitplan die Möglichkeit sich ihr gesundes Frühstück von den Spielern und Helfern abzuholen.
Außerdem stehen die Spieler für Autogramme bereit.
Weitere Besonderheit ist die Anwesenheit des Schirmherrn, unseres Oberbürgermeisters Jochen Partsch, der von zahlreichen Schülern zur Autogrammstunde belagert wird.
Die Abschlussveranstaltung findet um 12:00 Uhr in der Turnhalle statt.
Beginnend mit kurzen Reden unseres Oberbürgermeisters, der Firma  TE Connectivity  und des SV 98, folgend mit dem Goetheschullied mit eigen getexteter Strophe zu diesem Tag und der Übergabe selbstgebackener Lilienplätzchen eines Schülers und abschließendem gemeinsamen Fotos aller Teilnehmer, Sportler und Helfer.
Zum Abschluss kann man nur sagen, dass es ein gelungener Vormittag in der Goetheschule war.
Fröhliche, begeisterte Kindergesichter und sehr zufriedene Sportler und Helfer.

Autor: Hr. Baridon-Schmitt